Axelt Thüne. Der Übersetzer